Die Ferienhäuser Wachhund und Windhund liegen in der 1600-Einwohner-Gemeinde Ihlienworth. Im Dorf befindet sich eine Bäckerei, wo man täglich - auch Sonntags - seine Brötchen kaufen kann. Im Ort befindet sich noch ein Milchmuseum sowie ein Landfrauen-Cafe. Alle 14 Tage wird Samstags ein Landfrauenmarkt abgehalten, dessen Besuch wir nur empfehlen können.  www.landfrauenmarkt.de

Das Ferienhaus Hundehütte liegt in der Nachbargemeinde von Ihlienworth, in Wanna - hier allerdings etwas außerhalb. In Wanna befindet sich ein gut sortierter Netto-Markt, der vom Ferienhaus Windhund (da dieses zwar in Ihlienworth aber kurz vor der Ortsgrenze Wanna liegt) ebenfalls gut zu erreichen ist. 

In Ihlienworth und Umgebung befinden sich mehrere Tierarztpraxen, ein Kinderarzt und ein Allgemeinmediziner. Auch befinden sich in der Nähe Tierpensionen die Hunde in Tagespflege nehmen, falls mal ein Tagesausflug ohne Hunde geplant ist. Alle wichtigen Adressen/Telefonnummern finden Sie in den Infomappen oder am schwarzen Brett in den Ferienhäusern.

Es werden in Ihlienworth von Frühjahr bis in den Herbst Kahnfarten auf der "Medem" sowie Kanufahrten angeboten. Leider können die Hunde da nicht mitgenommen werden.
http://www.otterndorf.de/_Tourismus/A-Z/kahnfahrten.html

Im nahelegenen Nordseebad Otterndorf werden viele Freizeitmöglichkeiten geboten. Hier ist für jeden etwas dabei. Es gibt dort einen Hundestrand (Grünstrand) und eine Hunde-Tobewiese. Die Wiese ist ca. 5000 qm gross und komplett umzäunt (1,25 m hoch). Sie befindet sich in einer frei zugänglichen Ferienanlage mit Badesee. Für die Kinder stehen jede Menge Spiel- und Tobeplätze, eine Skateranlage mit Halfpipe und eine Kinder-Spielscheune zur Verfügung. Ein Sole-Hallen- und Freibad mit Sauna und Wellnessbereich ist ebenfalls vorhanden. Stöbern Sie mal auf der Homepage von Otterndorf, es lohnt sich auf jeden Fall. www.otterndorf.de

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Otterndorf oder Cuxhaven. 

Ein weiteres Hallen- und Freibad befindet sich im 15 Km entfernten Ort Wingst, hier laden eine wetterunabhängige 100-Meter-Rutsche sowie ein 50-Meter-Becken zum Austoben im kühlen Nass ein. Auch gibt es hier viele andere Angebote für die Freizeit (Spielpark mit Sommerrodelbahn, Zoo und Golf) www.wingst.de

Leider sind im Zoo Wingst Hunde nicht erlaubt, es gibt aber die Möglichkeit, den Hund für die Dauer des Zoobesuchs in der Hundepension Wingst unterzubringen.

Weitere Hundestrände befinden sich im Nordseeheilbad Cuxhaven:
- Hundestrand Sahlenburg, großer Sandstrand mit Strandkörben und Hundeduschen
- Grünstrand Altenbruch am Hundestrand, Nähe Rettungsstation
- Grünstrand Grimmershörn zwischen Fährhafen und "Alte Liebe"
- Grünstrand Hundestrand Nähe Strandaufgang Kurpark

Zwischen Freibad Steinmarne und Strandgaststätte Behrens gibt es eine Hundewiese zwischen Deich und Düne. Von der Kugelbake bis zur Schwerlastrampe Duhnen können Sie mit Ihren Vierbeinern auf dem Deich spazieren gehen. Dies ist auch in der Grimmershörnbucht erlaubt. An allen Strandabschnitten befinden sich am Deichfuß sogenannte Hunde-WC´s mit Hundekot-Beuteln.

Ein Geheimtip unter Hundehaltern ist der wunderschöne und weitläufige Hundestrand auf der Elbinsel Krautsand, ca. 40 Km entfernt. Hier kann man herrliche Strandtage verbringen, ohne Kurtaxe oder Eintritt.

Wanderungen mit Hund bieten sich um den großen Bad Bedakesaer See im Staatsforst an. (Entfernung ca. 15 Autominuten) Die Wanderwege sind gut ausgeschildert. Im großen Waldgebiet in der Wingst gibt es ebenfalls schöne Rundwanderwege zwischen 6 und 30 Kilometern Länge (Anfahrt ca. 20 Autominuten). 
Außerdem gibt es im nahe liegenden Ahlen-Falkenberger Moor ein "Moormuseum" samt Moorbahn sowie befestigte Wege durch das Moor. 

Wer gerne mal die Großstadtluft schnüffeln, riesige Kreuzfahrtschiffe und Tanker sehen möchte, ist in Bremerhaven gut aufgehoben. Die Anfahrt von ca. 30 Minuten lohnt sich allemal. Museen, der "Zoo am Meer" (Hunde sind dort erlaubt) und viele kulturelle Veranstaltungen locken die Besucher an. www.bremerhaven.de

In ca. 85 Km Entfernung befindet sich der Tier- und Freizeitpark Jaderberg mit exotischen Tieren, Fahrgeschäften und großer Spielscheune für die Kinder. Hunde sind im Park erlaubt, nur in die Fahrgeschäfte und bestimmten Teilen des Tierparks darf er nicht mit hinein. Aber welcher Hund fährt schon gerne Achterbahn? www.jaderpark.de

Hier noch einige Links, wir können leider nicht jeden kommentieren...

www.schiffahrt-otterndorf.de

www.sietland.de

www.ahlenmoor.de

www.puppenstube-otterndorf.de

www.neuhaus-oste.de

www.natureum-niederelbe.de

www.cuxhaven.de

www.insel-neuwerk.de

www.wattfahrten.de

www.bad-bederkesa.de

www.stade.de

www.dietasnest.de

www.pfotenland.de

 

Wir empfehlen ausdrücklich eine Tagestour an den Hundestrand in Cuxhaven-Sahlenburg!

Der Anfahrtsweg von knapp 30 Minuten lohnt auf jeden Fall! Direkt hinter dem Strand gibts ein wunderschönes Wald- und Moorgebiet zum Spazierengehen, den Wernerwald. Der Hundestrand ist sehr schön, besonders bei Ebbe (Tiedenkalender beachten!) kann man mit den Hunden stundenlang im Watt wandern. Es werden sogar geführte Wattwanderungen (mit Hund) nach Neuwerk angeboten. 

Eine nette Strandpromenade lädt ebenfalls zum Verweilen ein, hier gibts Cafés, Restaurants und kleine Geschäfte zum Bummeln.

Hier einige Impressionen vom Hundestrand Sahlenburg bei Ebbe... man beachte, dass diese Fotos in der Hochsaison gemacht wurden, Ferienzeit (!), Sonntag nachmittag bei herrlichstem Sommerwetter, es waren etwa 25 Grad und es wehte eine leichte Brise... man sollte meinen, der Strand wäre bei solchen Bedingungen überfüllt, aber seht selbst:

Eine etwas nähere Alternative ist der wunderschöne Grünstrand in Otterndorf, nur 10-15 PKW-Minuten von den  Ferienhäusern entfernt:

Auf dem Deich und dem Grünstrand sind Hunde an der Leine zu führen, jedoch außerhalb der Saison lassen dort alle ihre Hunde leinenlos laufen, man trifft dort mehr Menschen mit Hund als ohne. Es gibt in der Saison einen eingezäunten Bereich als Hundestrand. Auch ins Watt kann man hier mit seinen Hunden gehen.

Für ungetrübtes leinenloses Hundetobevergnügen gibt es in Otterndorf hinter dem Deich eine eingezäunte Hunde-Freilaufwiese. Vom Ferienhaus aus auch in ca. 10 Minuten zu erreichen. Der Wildzaun ist ca. 130 cm hoch und lückenlos. Es gibt Bänke für Herrchen und Frauchen zum Verweilen und für die Hunde ein abwechslungsreiches, ca. 5000 qm großes Areal, hügelig angelegt, mit gemähten Wegen, Wiese, Büschen, Unterholz und Bäumen. Die Hunde haben einen Riesenspaß, sich hier leinenlos auszutoben.

Wegbeschreibungen mit Adressen fürs Navi befinden sich in den Infomappen in den Ferienhäusern.


powered by Beepworld