Verwendetes Bildmaterial
lake sand dunes / 2111733 - Tony & Char Mandaric [fotolia.com]

 

Christian Wach und Tanja Marschall-Wach

Bovenmoor 1

21782 Bülkau

04754 - 73 49 999

0157 - 76 09 96 14

www.hundeurlaub-wach.de

ferienhaus-wachhund@web.de

Unsere AGB´s:

Eine Anzahlung von 25 % ist bis 4 Wochen nach Erhalt dieser Buchungsbestätigung zu bezahlen.

Die Gesamtsumme ist spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt fällig.

Bei Stornierung ab 28 Tage vor Mietbeginn berechnen wir 70 % des Buchungswertes.                                            Bei Stornierung ab 14 Tage vor Mietbeginn berechnen wir 100 % des Buchungswertes. Gleiches gilt bei Nichtanreise. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich. Besucht der Gast kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen. Er ist verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Er wird insbesondere:                

1. das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten nutzen;
2 .keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen;
3. die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten;
4. keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten;
5. das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und / oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen;
6. es ist ausdrücklich untersagt File-sharing- Webseiten zu besuchen, insbesondere Musik- und / oder Film-Downloads über unser Internet zu starten.

Der Gast stellt den Inhaber der Ferienwohnung von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den Gast und/oder auf einem Verstoß gegen vorliegende Vereinbarung beruhen; dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen. Erkennt der Gast oder muss er erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein solcher Verstoßvorliegt oder droht, weist er den Inhaber des Ferienhauses auf diesen Umstand hin.                                                                                                                                            Der Gast willigt durch Zahlung und Antritt des Urlaubes in diese Nutzungsbedingungen ein und entbindet den Vermieter, für den vom ihm genutzten Zeitraum, von der Haftung.

Trotzdem die Endreinigung von uns übernommen wird, möchten wird für die Rückgabe der Wohnung vereinbaren, dass das Geschirr gespült und weggeräumt ist, die Mülleimer geleert, Kühlschrank, Backofen, Mikrowelle und Spüle gereinigt, Hundehaufen aus dem Garten entfernt und Sofas/Betten hundehaarfrei sind.

Das Haus ist besenrein zu übergeben. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns vor, Kautionsabzug vorzunehmen. Falls Sie das Wäschepaket von uns gebucht hatten, ziehen Sie bitte die Betten ab und legen die gesamte Wäsche einfach vor die Waschmaschine.

Wir erwarten, dass die Buddellöcher auf dem Grundstück wieder befüllt werden. Die Gefahr, dass ein Hundepfötchen oder gar ein Menschenfuß drin landet und sich verletzt ist zu groß. Schaufel/Spaten stehen in den Nebengebäuden parat, Maulwürfe und Wühlmäuse sorgen für frischen Nachschub von Füllmaterial. Zur Not einen Sack Erde kaufen. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns vor, dass wir pro Buddelloch 5 € von der Kaution abziehen

Falls Sie Ihre Hunde mit im Bett schlafen lassen, bitten wir dringendst darum, dass Sie eigene Tücher/Decken/Laken zum Abdecken und Schutz der Betten mitbringen. Es stehen aber auch von unserer Seite auch Laken/Tücher zur Verfügung. Wir setzen voraus, dass die Betten sauber und hundehaarfrei übergeben werden. Daher werden wir bei verschmutzten/verhaarten Betten für die Reinigung pro Bett 10 € der Kaution einbehalten. Die von uns bereit gestellten Hundedecken und Hundetücher sollten bitte bei Ihrer Abreise gewaschen und gefaltet sein, so daß der nächste Gast diese nutzen kann.

Die Kaution beträgt 100,00 €. Die Rücküberweisung der Kaution erfolgt nach der Endreinigung und Kontrolle innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto. Sollte bei der Endreinigung nach Ihrer Abreise festgestellt werden, dass eine der oben aufgeführten Vereinbarungen nicht erfüllt wurde, behalten wir uns das Recht vor, Teile von der Kaution einzubehalten. Gleiches gilt bei Verlust eines Schlüssels oder bei Beschädigungen des Hauses oder der Einrichtung.

Wenn Sie unseren Kamin nutzen und das dafür vorgesehene Kaminholz (abgepackt in Kartons) verbrauchen, berechnen wir pro Karton 3,00 €. Den angefallenen Verbrauch werden wir mit der Kaution verrechnen.

Wir möchten Sie dringend bitten, sich an die An- und Abreisezeiten zu halten.

Bedenken Sie, dass am Tag Ihrer Anreise morgens erst der Vormieter ausgezogen ist. Unsere Damen benötigen die Zeit zwischen Ab- und Anreise um das Haus zu reinigen und Ihnen so ein tadelloses Ferienhaus zu übergeben.

Nachtrag/Überarbeitung unserer AGB´s bezüglich Corona:

Ab dem 23.11.2021 ist es uns Ferienhausvermietern durch die Niedersächsische Landesverordnung untersagt an ungeimpfte Personen zu vermieten, sobald der Hospitalisierungswert von 3 überschritten ist. Da dieser bei Einführung der Verordnung bei 4,7 liegt, tritt die 2G-Regel unverzüglich in Kraft.

Da nicht abzusehen ist wie lange dieser Zustand bestehen bleibt, bzw. wir erst am Beginn der 4. Coronawelle sind und noch mit weiteren verschärfenden Einschränkungen rechnen, haben wir uns dazu entschlossen, bis auf weiteres, für unsere Ferienhäuser nur noch die 2G-Regel anzuwenden. 

Daher werden wir für zukünftige Buchungen in 2022 oder darüber hinaus, den Impfstatus erfragen und unsere Ferienhäuser stehen ungeimpften Personen leider nicht mehr zur Verfügung. Wie lange diese Regelung ihre Geltung hat, hängt alleine vom weiteren Verlauf der Coronapandemie ab.

Ausgenommen sind hiervon nur Menschen die sich nachweislich nicht impfen lassen können/dürfen und Kinder unter 12 Jahren (Stand November 2021) Sollten in Zukunft für Letztgenannten die Impfbeschränkungen nicht mehr gelten, so gilt auch für ungeimpfte Kinder bis 12 Jahre die 2G-Regelung.

Bülkau, 19.11.2021


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld