Unser Ferienhaus Hunderudel ist seit dem 11.05.2019 in der Vermietung. Es wurde von uns komplett renoviert, mit allem was dazu gehört. Im Erdgeschoss haben wir ein 2. Bad eingebaut, die Wand zwischen Wohn- und Esszimmer musste weichen. Dadurch entstand ein großer, lichtdurchfluteter Raum.

Die Wohnfläche umfasst ca. 87 qm, hinzu kommt (bei Bedarf) das 2. Schlafzimmer samt Bad mit ca. 38 qm. Ein Partyraum der von der Terrasse erreichbar ist steht unseren Gästen ebenfalls zur Verfügung. Hier darf auch geraucht werden, aber bitte immer schön lüften.

Das Haus befindet sich in Steinau, in der Nähe zum Flögelner See. Es hat eine absolute, traumhafte Alleinlage und wird von allen Seiten nur von Wiesen und Weiden umrahmt. Im Sommer stehen dort die Jungkühe der Bauern und glotzen neugierig zu einem rüber. Man erreicht das Haus über eine ca. 300 m lange Zufahrt, diese ist nicht geteert oder gepflastert. Ein bisschen Schotter rechts und links, in der Mitte etwas Grasstreifen, fertig ist die Auffahrt. Bitte bei der Buchung beachten. Dieser Weg ist definitiv NICHT für tiefergelegte Autos geeignet. Mit meinem Kangoo kommme ich prima drüber weg, das weltbeste Eheweib hat einen Citröen C1, kleene Knutschkugel, mit Geschick schafft sie es auch ohne Aufzusetzen ans Haus zu gelangen. Porschefahrer und dergleichen sollten besser daheim bleiben. Von der Zufahrt gelangt man in den mit einem erhöhten Weidetor gesicherten Vorplatz. So kann man einfahren, das Tor schließen und die Hunde können so aus dem Auto hüpfen ohne zu entfleuchen.

Das Grundstück besteht aus 2 Garten-/Wiesenteilen, welche mit einem verschließbaren Tor verbunden sind. So können die Fellnasen entweder den Vorgarten unsicher machen mit seinen ca. 1500 qm, oder die Flitzewiese nutzen (ca. 8500 qm) oder alles zusammen erkunden und dann in den Genuss der gesamten 10.000 qm Grundstücks zu kommen. Natürlich ist alles, wirklich alles umzäunt. 1,80 m hoher Weidezaun, fest verkrampt an Holzpfosten und noch mit 50 cm langen Bodenankern im Erdreich gesichert. 

Das Haus verfügt über ein geräumiges Wohn-/Esszimmmer, eine komplett ausgestattete Küche, ein helles Schlafzimmer mit anliegenden Tageslichtbad mit Dusche. Ebenfalls befindet sich ein Hundebad im EG, eine Sitzwanne und ein Trimmtisch stehen allen zur Verfügung. Bitte beachten: auch ein nach Rücksprache mit uns mitgebrachter Elefant sollte nicht auf den Trimmtisch abgestellt werden. Danke.

Im 1.OG befindet sich eine hübsche Leseecke mit einer Auswahl an Büchern. Ebenfalls dort oben befindet sich das 2. Schlafzimmer mit seperaten Tageslichtbad. Dieser Bereich kann gerne dazu gebucht werden. Wenn also mehr wie 2 Personen kommen, oder der Göttergatte schnarcht wie Hulle oder man ums Verrecken dieses Schlafzimmer haben möchte, so wird dieser Bereich gerne aufgeschlossen, gegen einen Obolus von 10 € zus. pro Tag.

Folgend einige Impressionen der einzelnen Räume.

 

Das Wohn- und Esszimmer

Das Zimmer umfasst ca. 34 qm, ist mit einem Kamin ausgestattet und bietet reichlich Platz für Mensch und Hund. Die Fellnasen dürfen selbstverfreilich mit aufs Sofa oder sie nehmen in einem der Körbchen Platz die wir bereitstehen haben. Wir haben bei diesem Zimmer unsere maritimen Gelüste ausgetobt. 

 

Das untere Schlafzimmer

Das Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett mit den Maßen 2,00 x 2,00 Metern. Wir haben uns bei der Gestaltung vom direkt gegenüber liegenden Vogelhäuschen inspirieren lassen. Vögelchentapete und ein Wandtattoo im Vogeldekor runden alles ab. Das unten liegende Bad ist direkt vom Schlafzimmer erreichbar.

Das untere Bad

Besagtes Baderzimmer ist direkt vom unteren Schlafzimmer erreichbar. Vorher war da nix, ein nackiger Raum mit einer mordsmäßigen Delle im Boden. Wir haben die Bodenplatte saniert und ein, wie wir finden, sehr schönes Bad daraus gezaubert. Hier befinden sich auch die Waschmaschine und der Trockner, beides dürfen unsere Gäste natürlich gerne nutzen.

Die Küche

Da von der Küche 3 Türen abgehen konnten weder wir noch der Vorbesitzer eine U-, oder I- oder L-Küche einbauen. Wo Platz war und ist wurden die Schränke untergebracht. Die Küche ist komplett eingerichtet (Kühlschrank, Toaster, Eierkocher, Kaffeemaschine, Senseo - ja wir haben sogar Teller und Besteck), verfügt über einen Geschirrspüler und einen Gefrierschrank mit 85 Liter Fassungsvermögen.

Das obere Schlafzimmer

Selbstlob stinkt, aber es muss mal gesagt werden. Dies ist ein megageiler Raum geworden. Durch Einlassen einer halbhohen Zwischenwand hatten wir die Möglichkei das Bett direkt mit Blick zum Fenster zu stellen. Hier geht abends die Sonne unter und tagsüber kann man die gesamte Hundewiese überblicken. Das Bett hat die Maße 1,80 x 2,00 Meter. Im Bereich zwischen Bad und Schlafzimmer steht der Kleiderschrank und eine Kommode. Das Metallbett ist nicht für beinamputierte Kriegsversehrte, sondern stellt ein Hundebettchen dar. Damit auch Dackel, Zwergspitz und Minipudel darauf kommen, haben wir stumpf die Beine abgesäbelt. 

Dieses Zimmer samt Hundebett und 2. Bad kann zusätzlich dazu gebucht werden. Siehe hierzu bitte unter Preise.

Das obere Bad

Dieses Bad ist zwar nicht so geräumig wie das untere Bad, aber es hat alles was man braucht. Natürlich hat es, wie das untere Bad, auch einen Fön. Wir haben uns nach langen Überlegungen auch für einen Warmwasseranschluss entschieden. 

Die Hunde-Wellness-Oase

Oder der "Bah, du stinkst und bist dreckig, ab in die Wanne und abduschen - Raum".

Hier könnt ihr euren Lieblingen den Dreck aus dem Pelz schrubben. Für die ganz Gründlichen steht ein Trimmtisch zur Verfügung. Für die Rustikaleren unter den Hundehaltern steht aber auch draußen ein Wasseranschluß samt Gartenschlauch zur Verfügung

Eingangsflur und Treppenhaus

Das ist ne Treppe. Eigentlich nicht erwähnenswert, wenns nicht um Hunde ginge. Die Menschen krabbeln da schon irgendwie drauf. Beim Erwerb des Hauses war da auch ne Treppe, die ging gar nicht. Sie war zwar nicht breiter, dafür schön offen und megasteil. Daher musste sie weichen und wir bauten eigenhändig eine neue. Keine Angst, sie ist mega stabil. Breiter ging leider nicht, aber dafür entspricht nun die Steigung der baulichen Norm. Die Stufen sind mit PVC belegt, so haben auch die Hundepfoten guten Halt. Im Eingangsberich befindet sich der WLAN-Router und dort hängen auch unsere obligatorischen Hundepopos.

Das Grundstück

Das Haus befindet sich in Alleinlage, eine Schotterauffahrt von ca. 300 Metern führt zu ihm. Bitte vorher überlegen ob eure Autos dafür ausgelegt sind. Das Weidetor dient als Schleuse des Grundstücks. Rauffahren, Tor schließen, ab hier ist alles umzäunt und die Hunde angstfrei aus dem Auto entfleuchen lassen. Der Vorgarten, oder das innere Grundstück, umfasst ca. 1500 qm. Hier wachsen Rhododendren und allerlei Grünzeug. Der ideale Aufenthalt für Schnüffelhunde. Unsere Schlappohren Schlupp und Floh waren den ganzen Tag verschütt, man schnüffelte und buddelte was das Zeug hält. Durch ein Holztor, welches von beiden Seiten verschließbar ist, kommt man zur großen Hunde-Flitze-Wiese. Diese umfasst ca. 8500 qm. Hier haben die Rennsemmeln ihren Spaß. Links und rechts steht das Jungvieh auf der Weide, es staunt und glotzt. 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld